Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben

Einladung zum Unternehmerfrühstück "Erfolgreicher Vertrieb digital unterstützt" des Digitalisierungszentrums Zeitz

Präsenzveranstaltung im Digitalisierungszentrum Zeitz und per Videoübertragung

Wir zeigen Ihnen verschiedene digitale Instrumente, mit denen Sie Ihren Vertrieb erfolgreich unterstützen können.

Flyer Unternehmerfrühstück mit Programminformationen.
Flyer Unternehmerfrühstück Quelle: Digitalisierungszentrum Zeitz

Inhalte im Überblick:

Begrüßung

Vortrag 1: Erfolgreicher Vertrieb mit digitalen Werkzeugen unterstützt

Dozent: Sebastian Baum, Spezialist für digitale Verkaufsstrategien, Dögel GmbH

Einführung in das Thema:
Was ist der Unterschied zwischen Vertrieb und Verkauf?
Was ist eigentlich Multi-Channel-Vertrieb?
Und wann genau darf ich mit dem Kunden in den Austausch treten?


Wir stellen digitale Werkzeuge für den Vertrieb vor:

  • Webpräsenz Web-Shop, Vorbestellsystem, Plattformen
  • Marketing-Automatisierung
  • Email-Tools
  • CRM Systeme zum Kundenmanagement
  • Automatisierung in der Vertriebsabwicklung
  • Tools zur Erhöhung des Service-Levels (Terminbuchung, automatisierte Wiedervorlagen, Service-Emails)
  • Mobiles Arbeiten (APPs, Responsive Design, SaaS)
  • etc.

Best-Practice: Bio-Bäcker Gerhild Fischer

Frau Gerhild Fischer von der Bio-Bäckerei Gerhild Fischer stellt ihr Vorbestellsystem vor und erläutert den Nutzen für das Unternehmen.

Vortrag 2: Praxistipps für digitale Vertriebslösungen

  • Dozent: Sven Sommer, Digitale Handwerksoffensive

    Werkzeuge für den Multi-Channel-Vertrieb
  • Cloud-Lösungen zur Unterstützung des Vertriebs, am Beispiel der Nextcloud
  • Ausblick auf Branchenlösungen

Erste Schritte: Praxistipps für digitale Vertriebslösungen

Wie gehe ich vor? Wo fange ich an? Diskussion ihrer Fragen.

Schnupperkurs Makerspace

Auf Wunsch geben wir gerne einen Einblick in unseren Makerspace und stellen Ihnen die Möglichkeiten vor.

Das Frühstück bietet eine gute Möglichkeit sich mit anderen Unternehmer*innen der Region zu vernetzen!

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, werden wir uns zu Online mit einer Tasse Kaffee zum gemeinsamen Frühstück treffen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um vorherige Anmeldung.

Sie können sich hier anmelden

Ein Programm des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat in Zusammenarbeit mit Bild-Dokument für das Frontend