Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben

Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen im Rahmen des Programms Region gestalten, Veranstaltungen einzelner Projekte und Initiativen des Programms, sowie thematisch passende Veranstaltungen Dritter.

Zukünftige Veranstaltungen

Abschlusskonferenz am 08.09.2022: Wie kommt Förderung in die Heimat – Ergebnisse aus Better Promote im Livestream

Auf einer Reise durch die Förderlandschaft wurde der Blick für eine serviceorientierte Regionalförderung geöffnet. Alle waren dabei: politische Zielgeber, Programmmacher, Ermöglicher und die Umsetzer von Förderprojekten. Was in den zahlreichen Interviews und kreativen Workshops herauskam, zeigt die Abschlusskonferenz von Better Promote.

Füße von sitzenden Personen baumeln aus dem Kofferaum eines Autos

Vergangene Veranstaltungen

Wissenswerkstatt Region gestalten „Regionale Resilienz“

In einer Wissenswerkstatt auf Einladung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) gingen Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft, Wirtschaft und Politik der Frage nach, wie die regionale Widerstandsfähigkeit von Regionen erhöht werden kann. Es wurden vorhandene Resilienz-Ansätze erörtert und Vorschläge für deren weitere Ausgestaltung sowie den Transfer in die Praxis entwickelt.

Logo Region gestalten

Fachworkshops zur Stärkung von Pflege in ländlichen Räumen

Die Fachworkshops im Rahmen der Studie „Stärkung von bedarfsorientierten Pflegestrukturen in ländlichen und strukturschwachen Regionen" finden an vier Terminen (10., 16., 23. und 30. März, jeweils vormittags) virtuell statt und richten sich jeweils an eine Region.

Fachworkshops

Bürgerdialoge zur Stärkung von Pflege in ländlichen Räumen

Die Bürgerdialoge im Rahmen der Studie „Stärkung von bedarfsorientierten Pflegestrukturen in ländlichen und strukturschwachen Regionen" finden an vier Terminen (10., 16., 23. und 30. März, jeweils nachmittags) virtuell statt und richten sich jeweils an eine Region.

Bürgerdialoge

Workshop: Konzeptvergabe als Instrument

Die Realisierung von kostengünstigem Wohnraum stellt in vielen Kommunen eine der größten und schwierigsten Aufgaben dar. Vor diesem Hintergrund bietet es sich an, kommunale Grundstücke für den Wohnungsbau nicht zum Höchstgebot, sondern auf der Grundlage von Konzeptausschreibungen zu vergeben. Auf diesem Weg können die Zielsetzungen der Gemeinden insbesondere im Hinblick auf bezahlbares Wohnen, aber auch auf andere Themen wie Gemeinschaft, Nachhaltigkeit, Mobilität, Diversität, Architektur und örtliche Belange langfristig gesichert werden. Mit der Konzeptausschreibung erhalten die Akteure am Immobilienmarkt eine Chance, die sich den gemeinwohlorientierten Zielen der Kommunen verpflichtet fühlen.

Bild zu Workshop Konzeptvergabe

Fachforum ,,Regiopolen und Regiopolregionen für Deutschland" via Livestream (Zoom)

Das Fachforum „Regiopolen und Regiopolregionen für Deutschland: ein Mehrwert für Regionen und ihre Städte“ geht dieser spannenden Frage am 29.11 nach.

Einladung Fachforum

Ein Programm des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) und des Bundesministeriums des Innern und für Heimat (BMI) in Zusammenarbeit mit Bild-Dokument für das Frontend